Drucken Drucken Empfehlen Empfehlen
Seite empfehlen
Bookmark Bookmarking Twitter Facebook
Warenkorb
Mein Warenkorb
enthält 0 Produkte.

IT-Ausbildung

Duale Ausbildungsberufe rund um die Informations- und Telekommunikationstechnik

Die IT-Berufe unterstützen zum einen den wirtschaftlichen Strukturwandel hin zur Dienstleistungs- und Informationsgesellschaft, zum anderen die weltumspannende kommunikationstechnische Vernetzung der Märkte. Sie erschließen neue Beschäftigungsbereiche und sichern ein Ausbildungsangebot mit interessanten beruflichen Entwicklungschancen.

Marktmodell

Den IT-Berufen liegt ein Marktmodell der Anbieter von Produkten und Dienstleistungen und der branchenspezifischen Anwender der IT-Technologie im kaufmännischen, technischen und multimedialen Bereich zugrunde.

Markante Merkmale der Ausbildungsberufe

ZoomEntwicklung der IT-Berufe
Die IT-Berufe sind gekennzeichnet durch breit angelegte Qualifikationsprofile. Sie basieren auf einem ganzheitlichen Berufsbildungsverständnis, das sich an Geschäftsprozessen orientiert und an den Kundenbeziehungen ausrichtet.

Eine weitere wesentliche Bestimmungsgröße für die IT-Berufe ist die Sicherung einer kundenorientierten Dienstleistungsqualifikation. Die Qualifikationsvermittlung erfolgt daher vorrangig auftragsbezogen und möglichst kundennah. Ziel dabei ist in erster Linie, die Handlungskompetenz zu fördern.

Die Ausbildung

Der Auszubildende muss von Beginn an

  • Kontakte zu dem Kunden aufbauen können und lernen, sich auf die spezifischen Kundenbedürfnisse einzustellen, und
  • bei einer konkreten Leistungserstellung und Problemlösung beteiligt sein.

Mit zunehmender Ausbildung muss der Azubi

  • an umfassenden Leistungserstellungen und Problemlösungen prozessbegleitend mitwirken und
  • die Dienstleistung in die jeweiligen betrieblichen Ablaufphasen integrieren können.

Für alle vier IT-Berufe gibt es einen gemeinsamen Katalog von Kernqualifikationen, der Inhalte der Elektrotechnik und Elektronik, der Informatik und Betriebswirtschaft verknüpft. Die Kernqualifikationen werden über 18 Monate innerhalb der dreijährigen Ausbildungszeit vermittelt. Der Schwerpunkt liegt dabei im ersten Lehrjahr und nimmt mit der Ausbildungsdauer kontinuierlich ab.

Kernqualifikationen:

  1. Informationen über Organisation und Abläufe des Ausbildungsbetriebes
    ZoomKern- und Fachqualifikationen
  2. betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  3. Grundlagen der Arbeitsorganisation
  4. breites Wissen über IT-Produkte und den IT-Markt
  5. Verständnis für die Prinzipien der Dienstleistung und Kundenorientierung
  6. Qualifikationen im Service und Support
  7. exemplarische Kenntnisse in der Programmierung
  8. Qualifikationen in der Inbetriebnahme und Administration von IT-Systemen und Anlagen

Die andere Hälfte der Ausbildungszeit dient dem Erwerb der berufsspezifischen Fachqualifikationen. Ein Wahlpflichtbereich wird der Vielfalt der beruflichen Einsatzfelder der IT-Berufe in unterschiedlichen Branchen, Betriebsgrößen und Organisationsformen gerecht und sichert gleichzeitig die notwendige fachliche Breite.

IT-Berufe - Prinzipielle Struktur der Qualifikationsvermittlung

Zoom

Elf Lernfelder strukturieren die Lerninhalte der schulischen Rahmenlehrpläne. Die Lernfelder sind durch Zielformulierungen beschriebene thematische Einheiten, die sich an konkreten beruflichen Aufgabenstellungen und Handlungsabläufen orientieren. Ihr zeitlicher Umfang differiert von Beruf zu Beruf und richtet sich nach der jeweiligen qualifikatorischen Profilierung.

 

 

 
Medienlinks
 

 

Faszination TechnikFaszination Technik - starke Berufe in der Metall- und Elektro-Industrie

45 Kurzfilme informieren über die Ausbildungsmöglichkeiten in der M+E-Industrie.

ExperiMINTeExperiMINTe

ExperiMINTe enthält interaktiven Spiele aus dem Bereich „Naturwissenschaften und Technik“.

 

Coole technik trifft junge LeuteCoole Technik trifft junge Leute

Diese Loseblatt-Sammlung beinhaltet Faltblätter zu 14 ausgewählten M+E-Berufsbildern.

IT - Coole Technik, die verbindetIT – Coole Technik, die verbindet

Diese Loseblatt-Sammlung beinhaltet Faltblätter zu vier ausgewählten IT-Berufen.

 

Dein Start in die BerufsweltDein Start in die Berufswelt

Alle wichtigen Informationen zu einer soliden und erfolg-
reichen Bewerbung.

Jetzt kommen wirJetzt kommen wir

Die Broschüre zeigt Mädchen und jungen Frauen die Vorteile einer M+E Ausbildung.

Berufsinformation, die ankommtBerufsinformation, die ankommt

Das Faltblatt informiert kurz und bündig über die Ausbildung in der M+E-Industrie und richtet sich vor allem an Lehrer.

 

Dein Start in die BerufsweltBerufsinformation XXL

Der Flyer informiert über den neuen M+E-InfoTruck.

 

 

Pause
Drucken Drucken Empfehlen Empfehlen
Seite empfehlen
Twitter Facebook
Mein M+E-vermitteln.de

Profitieren Sie von Zusatzfunktionen und kostenlosen Angeboten, wie eigene Profilseite oder Lehr- und Lernmaterialien.

Anmelden/Registrieren
Ausbildungsberufe

Informationen zu Ausbildungsberufen schnell finden

Kompass Ausbildungsberufe

Ausbildungsplatzbörse

6325freie
Ausbildungsplätze

Karte Deutschland Deutschlandweit gezielt Ausbildungsplätze finden

Zur Ausbildungsplatzbörse

Mediathek

Videos aus der M+E-Industrie

Zur Mediathek

InfoMobil vor Ort
InfoMobil vor Ort
Ansprechpartner finden

Bequem Ihren Ansprechpartner eines Verbandes und für das InfoMobil finden.

Ansprechpartner